Landeswohlfahrtsverband HessenLogo Landeswohlfahrtsverband Hessen
Home Kontakt Links Impressum Sitemap Textversion

|
Schriftgröße A | A | A
Home
| Bild: Fotokombination aus 2 Fotos von Klinikgebäuden des Klinikums Weilmünster und des Zentrums für Soziale Psychiatrie Mittlere Lahn mit Schriftzug GESUNDHEIT - Zoomlink -
|





Der Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV) ist der größte Krankenhausträger in Hessen.

Er betreibt insgesamt 9 moderne Zentren für Soziale Psychiatrie (ZSP). Ab 2007 sollen alle ZSP als gemeinnützige Gesellschaften mit beschränkter Haftung geführt werden, übergreifende Aufgaben übernimmt eine als GmbH geführte Holding. Die ZSP vereinigen unter ihrem Dach Kliniken, Heilpädagogische Einrichtungen sowie Wohn- und Pflegeheime als Betriebszweige mit fachlich selbstständiger Leitung. Darüber hinaus unterhält der LWV weitere als gemeinnützige GmbH geführte Kliniken.

Zusammengefasst ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen Träger folgender Kliniken:
  • 10 Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie,

  • 5 Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie,

  • 5 Kliniken für forensische Psychiatrie,

  • 1 Klinikum Weilmünster gemeinnützige GmbH mit Klinik für Neurologie, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und Klinik für Stimm- und Spracherkrankungen und

  • 1 Orthopädische Klinik Kassel gemeinnnützige GmbH.
Und er ist Träger von

  • 5 Heilpädagogischen Einrichtungen (HPE) für Menschen mit geistiger Behinderung mit Wohngruppen in den Gemeinden und

  • 7 Wohn- und Pflegeheimen für Menschen mit seelischer Behinderung
    – mit 5 Kurzzeitpflegeeinrichtungen –.
Die Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie sind sämtlich ausgestattet mit insgesamt 24 Tageskliniken und insgesamt 46 Institutsambulanzen. Sie sind aktiv eingebunden in die Weiterentwicklung der Gemeindepsychiatrie in Hessen. Mit dem stringenten Auf- und Ausbau von Tageskliniken und Institutsambulanzen ging der Bettenabbau in den Kliniken einher.

Der Landeswohlfahrtsverband Hessen verleiht alle zwei Jahre einen Walter-Picard-Preis für besondere Verdienste im Sinne der Psychiatrie-Enquete, insbesondere im Bereich der sozialpsychiatrischen Versorgung der hessischen Bevölkerung.


Publikationen - Statistik