Erziehungsbeihilfe

Erziehungsbeihilfe

Wenn junge Menschen oder ihre Eltern einen Anspruch auf Leistungen des Sozialen Entschädigungsrechts nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG) haben, können sie Erziehungsbeihilfe erhalten. Ein Anspruch besteht, wenn das Versorgungsamt eine Beschädigtenrente wegen eines erlittenen Gesundheitsschadens bzw. eine Waisenrente zahlt oder auch wenn die Rente ruht.

Dies gilt analog auch für vom Versorgungsamt anerkannte

  • Opfer von Gewalttaten
  • Impfgeschädigte
  • politische Gefangene in der ehemaligen DDR
  • Opfer politisch motivierter Strafverfolgungsmaßnahmen in der ehemaligen DDR
  • Opfer politisch motivierter Verwaltungsentscheidungen in der ehemaligen DDR
  • Zivildienstleistende

Ziele

Durch Geldleistungen soll eine angemessene, den Anlagen und Fähigkeiten entsprechende allgemeine und berufliche Ausbildung gefördert werden. Hierunter fallen:

  • eine weiterführende Schulausbildung nach Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht
  • eine Berufsausbildung
  • ein Studium, ggf. bis zum Erwerb des Doktorgrades
  • Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung

Leistungen

Diese besondere Form der Ausbildungsförderung ist eine finanzielle Unterstützung für den Lebensunterhalt, die Miete am Studienort, die Fahrtkosten und weitere im Zusammenhang mit der Ausbildung anfallende Kosten. Die Höhe wird individuell berechnet.

Schritte zur Leistung

  • Sind die Voraussetzungen erfüllt?

    Sind die Voraussetzungen erfüllt?

    Die Voraussetzungen sind erfüllt, wenn eine Anerkennung durch das Hessische Amt für Versorgung und Soziales vorliegt und keine ausreichenden eigenen Mittel für die Kosten der Ausbildung zur Verfügung stehen.

  • An wen kann ich mich wenden?

    An wen kann ich mich wenden?

    Bei Fragen wenden Sie sich an den LWV Hessen. Um zu dem/der für Sie regional zuständigen Ansprechpartner/in der Hauptfürsorgestelle zu gelangen, klicken Sie bitte auf diesen Link und in der erscheinenden interaktiven Hessenkarte auf Ihren Landkreis bzw. auf Ihre kreisfreie Stadt.

  • Welche Formulare und Unterlagen?

    Welche Formulare und Unterlagen?

    Bitte reichen Sie beim LWV Hessen ein:

    Sie finden Formulare für Leistungen des LWV Hessen auch im Formular-Finder auf dieser Seite unten rechts. Die Formulare können Sie herunterladen, ausfüllen, lokal auf Ihrem Rechner speichern und ausdrucken. Bitte vergessen Sie nicht, die Unterlagen zu unterschreiben, ehe Sie sie dem LWV Hessen zusenden.

  • Wie wird die Leistung erbracht?

    Wie wird die Leistung erbracht?

    Die Leistungen werden als Dienstleistung (Beratung) und einmalige und/oder laufende Geldleistung (Beihilfe oder Darlehen) erbracht. 

  • Muss ich mich an den Kosten beteiligen?

    Muss ich mich an den Kosten beteiligen?

    Die wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers sind ausschlaggebend für die Höhe der Leistungen. 

Formular-Finder

Von Blindengeld bis
Persönliches Budget

Hier finden Sie alle Formulare für Ihren Antrag auf Leistungen des LWV Hessen, aufgegliedert in Themengebiete.