MEDIOTHEK

MEDIOTHEK

Der Landeswohlfahrtsverband Hessen stellt für die Versorgung von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehbeeinträchtigung an wohnortnahen Schulen seit 1997 finanzielle Mittel zur Verfügung, um örtliche Schulträger bei der erforderlichen technischen und apparativen Ausstattung der Schulen zu unterstützen. 

Kostenübernahme

Im Rahmen der vorhandenen Haushaltsmittel können auf Antrag des örtlichen Schulträgers 85 Prozent der Kosten von der Mediothek übernommen werden. Die Beschaffung der Hilfsmittel erfolgt über die Schulträger, ebenso die Wartung, Reparatur und Versicherung der Geräte.

Medienpool

Geräte, die die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Gründen nicht mehr benötigen, werden von den jeweiligen Schulträgern auf Funktionsfähigkeit geprüft und ggf. repariert. Anschließend sind sie dem Pool der Mediothek zuzuführen. Mit den Geräten aus dem Pool werden dann wieder (auf Antrag) Kinder und Jugendliche ausgestattet.

Ziel ist es, die allgemeinen Schulen zu stärken und sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer inklusiven Beschulung zu fördern und zu unterstützen.

Leistungen

Durch eine optimale Ausstattung mit Spezialgeräten (inkl. Software und Lizenzen) wird sehbehinderten und blinden Kindern ein möglichst optimaler Zugang zu Bildung an einer Schule vor Ort ermöglicht.

Über die Vergabe der finanziellen Mittel entscheidet die Mediotheksitzung, dies sich aus Vertreterinnen und Vertretern aller hessischen Beratungs- und Förderzentren mit dem Förderschwerpunkt Sehen zusammensetzt, anhand einer Prioritätenliste.. Sie tagt turnusmäßig zweimal jährlich.

Anträge von Schulträgern sind an den Landeswohlfahrtsverband Hessen zu richten.

An wen kann ich mich wenden?

Antragsformulare erhalten Sie beim

Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen
Fachbereich Überregionale Schulen
Katja Wendel
Ständeplatz 6 - 10
34117 Kassel
Telefon 0561 1004 - 2324
Fax 0561 1004 - 1324
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkatja.wendel@lwv-hessen.de

oder als Leitet Herunterladen der Datei einPDF zum Herunterladen

Bei Fragen zum Medienpool und zur Koordination wenden Sie sich an

Dagmar Stöhlker
Überregionales Beratungs- und Förderzentrum
Johann-Peter-Schäfer-Schule
Förderschwerpunk Sehen
Johann-Peter-Schäfer-Straße 1
61169 Friedberg
Telefon 06031 608 - 280
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maild.stoehlker@jpss-fb.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.blindenschule-friedberg.de

Weitere Informationen

Rechtliche Grundlagen

  • Das Angebot „Mediothek“ ist eine freiwillige Leistung des LWV Hessen.
Ansprechpartner

IHR KONTAKT ZU UNS

Landeswohlfahrtsverband Hessen
Fachbereich Überregionale Schulen
Leiterin Christa Gerdsen
Telefon 0561 1004 - 2121
E-Mail Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkontakte-schulen@lwv-hessen.de

Besucheradresse
Landeswohlfahrtsverband Hessen
Fachbereich Überregionale Schulen
Ständeplatz 2
34117 Kassel

Postadresse
Landeswohlfahrtsverband Hessen
Fachbereich Überregionale Schulen
34112 Kassel