Neuigkeiten

Neuigkeiten

Dienstjubiläen

Vor 40 Jahren beim LWV begonnen


Gruppenfoto der drei Dienstjubilare

Jörg Leimbach, Ralf Fränkel und Jürgen Simon (v. l.) begehen ihr 40. Dienstjubiläum. (Foto: Schaumburg-Reis)

31.08.2018

Kassel (lwv): Drei LWV-Mitarbeiter können am 1. September auf 40 Dienstjahre beim Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen zurückblicken: Jörg Leimbach, Jürgen Simon und Ralf Fränkel starteten alle am 1. September 1978 ihre Ausbildung und können so dieses besondere Dienstjubiläum feiern.

Jörg Leimbach aus Niedenstein ist Funktionsbereichsleiter im Fachbereich Datenverarbeitung in der Hauptverwaltung des LWV in Kassel.
Im damaligen Psychiatrischen Krankenhaus Merxhausen des LWV absolvierte Jörg Leimbach nach seiner Schulzeit ab September 1978 eine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsangestellten. Dort war er anschließend in der Finanzbuchhaltung und Sonderkasse tätig, deren Leitung er im April 1989 übernahm.
Parallel dazu absolvierte Jörg Leimbach von November 1985 bis Juli 1988 bei der IHK Kassel eine Ausbildung zum Anwendungsprogrammierer, die er im Juli 1988 erfolgreich abschloss.

Im März 1990 wechselte er in das Arbeitsgebiet DV-Organisation Finanzwesen, betriebliches Rechnungswesen in der Hauptverwaltung des LWV in Kassel. Seit Juni 2007 ist er der Leiter des Funktionsbereichs Anwendungsentwicklung Einrichtungen, Finanzwesen, Personalwesen im Fachbereich Datenverarbeitung. Einer seiner Aufgabenschwerpunkte war die Einführung der SAP-Software beim LWV und ist weiterhin die Weiterentwicklung und Unterstützung der SAP-Anwender.

Jürgen Simon aus Guxhagen ist im Fachbereich Personal tätig. Er begann seine Ausbildung 1978 als Assistentanwärter in der Hauptverwaltung des LWV in Kassel. Anschließend war er dort als Beamter auf Probe im Rechnungsprüfungsamt beschäftigt, bevor er von April 1981 bis März 1983 seinen Wehrdienst bei der Bundeswehr absolvierte.

Im April 1983 begann er seine Tätigkeit bei der Verbandshauptkasse des LWV, bis er im Juni 1993 zum Haushalts- und Rechnungswesen beim Landessozialamt wechselte. Seit Oktober 1993 ist er im Funktionsbereich Aus- und Fortbildung im Fachbereich Personal tätig. Sein Hauptaufgabengebiet liegt in der Bearbeitung von dezentralen und LWV-eigenen Fortbildungen.
Im Laufe seines Berufslebens hat Jürgen Simon lange Jahre in der Betriebsmannschaft des LWV Fußball gespielt. Heute ist er als Ersthelfer in der LWV-Hauptverwaltung aktiv.

Ralf Fränkel aus Schauenburg begann nach seiner Schulzeit im September 1978 seine Ausbildung als Assistentanwärter beim LWV Hessen in Kassel. Anschließend war er dort zunächst als Beamter auf Probe, später auf Lebenszeit durchgängig in der Verbandshauptkasse beschäftigt. Sein Hauptaufgabengebiet liegt in der Bearbeitung von Mahnverfahren, außerdem verbucht er Zahlungseingänge für die Blindenhilfe und die Hauptfürsorgestelle.


< Vorheriger Artikel