Fachdienst zur Bedarfsermittlung und Teilhabeplanung

Der Fachdienst arbeitet interdisziplinär. Er unterstützt die Fachbereiche Eingliederungshilfe/Sozialhilfe und Soziale Entschädigung/Hauptfürsorgestelle des LWV Hessen und den Öffentlichen Gesundheitsdienst bei ihren Aufgaben im Rahmen der Eingliederungshilfe. Der Fachdienst berät nachfragende Personen/Leistungsberechtigte und ihre Angehörigen bei sozialpädagogischen Fragestellungen in der Rehabilitation.

Unsere Leistungen

  • Emittlung des Bedarfs und Teilhabeplanung bei Neufällen
  • Bedarfsermittlung/-überprüfung und Teilhabeplanung bei laufenden Leistungen
  • Gutachtenerstellung in Streitfällen und Widerspruchsverfahren
  • Gutachtenerstellung/Bedarfsermittlung in gerichtlichen Verfahren
  • Unterstützung der Fachbereiche Eingliederungshilfe/Sozialhilfe und Soziale Entschädigung/Hauptfürsorgestelle bei Fragen der Qualitätssicherung
  • Prüfung von Leistungen im Rahmen des Projekts PerSEH
  • Mitarbeit bei der Entwicklung/Weiterentwicklung von Instrumenten und Verfahren zur Bedarfsermittlung
  • Durchführung von Schulungsveranstaltungen zur ICF und zu den eingesetzten Instrumenten und Verfahren zur Bedarfsermittlung und Teilhabeplanung
  • Durchführung von Schulungsveranstaltungen für ärztliche Gutachterinnen und Gutachter der Gesundheitsämter

Ansprechpartner beim LWV Hessen

Porträt Markus Schmidt

Fachdienstleiter
Markus Schmidt
Telefon 0561 1004 - 2709
Fax 0561 1004 - 1709
E-Mail markus.schmidt@lwv-hessen.de