INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN IN DEN REGIONEN

INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN IN DEN REGIONEN

Bevor das neue Gesamtplanverfahren eingeführt wird, werden in den betreffenden Regionen Informationsveranstaltungen angeboten. Dazu sind Vertreter der Einrichtungen (z. B. Wohnheime, Werkstätten,Tagesstätten) und Dienste (z. B. Betreutes Wohnen) - also die sogenannten Leistungserbringer - eingeladen. Außerdem Vertreter der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung sowie der Kreise und kreisfreien Städte.

In den Informationsveranstaltungen geht es um

  • die Vorgaben des BTHG zum Gesamtplanverfahren,
  • die Umsetzung des Gesamtplanverfahrens laut BTHG durch den LWV Hessen (Verfahren mit ITP Hessen laut Stufenplan)
  • und was in diesem Zusammenhang auf die Leistungserbringer zukommen wird.

In Waldeck-Frankenberg, Marburg-Biedenkopf und im Kreis Bergstraße fanden im Herbst 2017 die ersten Informationsveranstaltungen statt. Im August und September 2018 wird in jedem Kreis eine zweite Informationsveranstaltung angeboten, bei der weitere Details für den Start des Verfahrens ab Oktober 2018 vermittelt werden.

Geplante Info-Termine

13.08.2018 Landkreis Marburg-Biedenkopf

10.09.2018 Landkreis Waldeck-Frankenberg

17.09.2018 Landkreis Bergstraße


Die Power-Point-Präsentation zu den Informationsveranstaltungen finden Sie im Kasten "Weitere Informationen" weiter unten auf dieser Seite zum Herunterladen.
Bitte berücksichtigen Sie, dass die Inhalte ausschließlich für das Gesamtplanverfahren in den Landkreisen Marburg-Biedenkopf, Waldeck-Frankenberg und Landkreis Bergstraße ab dem 01.10.2018 gelten.

Formular-Finder

Von Blindengeld bis
Persönliches Budget

Hier finden Sie alle Formulare für Ihren Antrag auf Leistungen des LWV Hessen, aufgegliedert in Themengebiete.