Der Integrierte Teilhabeplan (ITP) Hessen

Der Integrierte Teilhabeplan (ITP) Hessen

Der Integrierte Teilhabeplan (ITP) Hessen ist eine Art Leitfaden für ein Gespräch, in dem die Unterstützung, die ein behinderter Mensch braucht, um seinen Alltag zu gestalten und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, erfasst wird. Dabei wird gemeinsam überlegt, wie der individuelle Unterstützungsbedarf am besten abgedeckt werden kann und in welchem Umfang Unterstützung notwendig ist. Die Ergebnisse werden in dem ITP schriftlich festgehalten.

Wesentliches Merkmal bei der Teilhabeplanung ist, dass die Wünsche und Ziele des behinderten Menschen besondere Berücksichtigung finden. Sie bilden die Grundlage für die Teilhabe-Planung. Im Rahmen des Projektes der Personenzentrierten Steuerung der Eingliederungshilfe in Hessen (PerSEH) des Landeswohlfahrtsverbandes (LWV) Hessen wird der ITP zurzeit in verschiedenen Regionen in Hessen genutzt.

Bis zur hessenweiten Einführung des ITP gelten die weiteren Ausführungen daher nur für folgende Regionen:

  • Landkreis Fulda
  • Werra-Meißner-Kreis (nur bei Leistungen für seelisch behinderte oder suchtkranke und körperbehinderten Menschen)
  • Stadt Wiesbaden (nur bei einigen Leistungsanbietern)
  • Wetteraukreis (nur bei einigen Leistungsanbietern)
  • Vogelsbergkreis (nur bei einem Leistungsanbieter)

Leistungen

Benötigt ein behinderter Mensch in den genannten Regionen Unterstützung, um soweit wie möglich selbstbestimmt leben zu können, kann er Leistungen der Eingliederungshilfe beantragen. Um konkret zu planen, welche Unterstützung notwendig ist, kann er gemeinsam mit einer qualifizierten Person einen ITP erstellen. Dies kann ein Mitarbeiter einer Beratungsstelle, eines anderen Dienstes, einer Einrichtung oder des LWV Hessen sein. Bei der Teilhabeplanung werden sowohl professionelle Leistungen verschiedener Leistungsträger als auch Unterstützungsmöglichkeiten im sozialen Umfeld mit einbezogen.

Formular-Finder

Von Blindengeld bis
Persönliches Budget

Hier finden Sie alle Formulare für Ihren Antrag auf Leistungen des LWV Hessen, aufgegliedert in Themengebiete.