Arbeitsbereich

Arbeitsbereich

Wer den Berufsbildungsbereich einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) durchlaufen hat, geht in den Arbeitsbereich über. Voraussetzung ist, dass andere Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten aufgrund der Art oder Schwere der Behinderung nicht in Betracht oder noch nicht in Betracht kommen.

Ein Mindestmaß wirtschaftlich verwertbarer Arbeitsleistung sollte erbracht werden können.

Die Kosten für Leistungen im Arbeitsbereich einer WfbM finanziert der Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen als überörtlicher Sozialhilfeträger.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Menschen, deren Aussichten, am Arbeitsleben teilzuhaben, wegen Art oder Schwere der Behinderung nicht nur vorübergehend wesentlich gemindert sind. Sie benötigen deshalb Unterstützung, um zur Teilhabe am Arbeitsleben befähigt zu werden.

Ziele

Ziele des Arbeitsbereiches sind,

  • eine Beschäftigung zu ermöglichen, die Ihren Fähigkeiten und Neigungen entspricht,
  • die im Berufsbildungsbereich erworbene Leistungsfähigkeit zu erhalten und weiter zu entwickeln,
  • einen Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Leistungen

Wer im Arbeitsbereich einer WfbM arbeitet,

  • erhält von der Werkstatt ein Arbeitsentgelt, das unter bestimmten Voraussetzungen um ein Arbeitsförderungsgeld in Höhe von maximal 52 Euro monatlich aufgestockt wird,
  • ist sozialversichert,
  • wird bei Bedarf zwischen Wohnung und Werkstatt befördert.

Wer noch bei Angehörigen oder in einer eigenen Wohnung lebt, kann durch den LWV Hessen bei Bedarf ergänzende Leistungen finanziert bekommen, z. B. pflegerische Unterstützung oder Hilfen zur Freizeitgestaltung.

Schritte zur Leistung

  • Sind die Voraussetzungen erfüllt?

    Sind die Voraussetzungen erfüllt?

    Die Voraussetzungen sind erfüllt, wenn Sie durch eine wesentliche Behinderung wesentlich an der Teilhabe am Arbeitsleben eingeschränkt sind und daher keiner anderen Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt nachgehen können.

  • An wen kann ich mich wenden?

    An wen kann ich mich wenden?

    Bei Fragen wenden Sie sich an den LWV Hessen. Um zu dem/der für Sie regional zuständigen Ansprechpartner/in des LWV Hessen zu gelangen, gehen Sie wie folgt vor:

    • Für Unterstützung bei körperlicher Behinderung/Sinnesbehinderung klicken Sie bitte auf diesen Link und in der erscheinenden interaktiven Hessenkarte auf Ihren Landkreis bzw. auf Ihre kreisfreie Stadt.
    • Für Unterstützung bei geistiger Behinderung klicken Sie bitte auf diesen Link und in der erscheinenden interaktiven Hessenkarte auf Ihren Landkreis bzw. auf Ihre kreisfreie Stadt.
    • Für Unterstützung bei seelischer Behinderung/Abhängigkeitserkrankung klicken Sie bitte auf diesen Link und in der erscheinenden interaktiven Hessenkarte auf Ihren Landkreis bzw. auf Ihre kreisfreie Stadt.
  • Welche Formulare und Unterlagen?

    Welche Formulare und Unterlagen?

    Bitte reichen Sie beim LWV Hessen ein:

    Sie finden Formulare für Leistungen des LWV Hessen auch im Formular-Finder auf dieser Seite unten rechts. Die Formulare können Sie herunterladen, ausfüllen, lokal auf Ihrem Rechner speichern und ausdrucken. Bitte vergessen Sie nicht, die Unterlagen zu unterschreiben, ehe Sie sie dem LWV Hessen zusenden.

  • Wie wird die Leistung erbracht?

    Wie wird die Leistung erbracht?

    Mitarbeitende einer Werkstatt unterstützen und begleiten Sie im Arbeitsbereich. Der Umfang der Unterstützung ist unterschiedlich und hängt von Ihrem persönlichen Bedarf ab. Dieser wird in einer Teilhabeplanung mit einem/einer Mitarbeitenden Ihrer Werkstatt oder mit einem/einer Mitarbeitenden des Fachdienstes des LWV Hessen erhoben.

  • Muss ich mich an den Kosten beteiligen?

    Muss ich mich an den Kosten beteiligen?

    Für Menschen, die Leistungen im Arbeitsbereich einer Werkstatt erhalten, wird ein Einsatz des Einkommens in Form eines Kostenbeitrags zum Mittagessen erhoben, wenn das Einkommen einen Freibetrag überschreitet. Ein Vermögenseinsatz wird nicht verlangt.

    Unterhaltsverpflichtete werden nicht zum Unterhalt herangezogen.

Formular-Finder

Von Blindengeld bis
Persönliches Budget

Hier finden Sie alle Formulare für Ihren Antrag auf Leistungen des LWV Hessen, aufgegliedert in Themengebiete.