Walter-Picard-Preis

"Psychiatrie-Besucher-Gruppe" der Odenwaldschule aus Heppenheim-Ober-Hambach

  • ist eine rund 15-köpfige Gruppe von Schülerinnen und Schülern.

  • ging aus einem Oberstufenkurs hervor mit der Zielsetzung, Menschen in sozialen Einrichtungen zu besuchen und Kontakte aufzubauen.
  • besuchte in den ersten Jahren hauptsächlich chronisch kranke Patientinnen und Patienten im Psychiatrischen Krankenhaus Heppenheim.

  • bot später auch Aktivitäten außerhalb des Krankenhauses an und ermöglichte daduch auch mehr Kontakte zur "Außenwelt".

  • wird seit eineinhalb Jahren durch Schülerinnen und Schüler des Starkenburggymnasiums unterstützt.

  • organisiert ein abwechslungsreiches und kreatives Programm wie Kino- und Museumsbesuche, gemeinsame Faschings- und Nikolausfeiern u. a.

  • setzt sich seit nunmehr rund 27 Jahren für psychisch kranke und behinderte Mitmenschen ein.