Willkommen beim LWV!

LWV ist die Abkürzung für
Landes-Wohlfahrts-Verband Hessen.
Der LWV ist ein großes Amt.
Er arbeitet im Auftrag der Land-Kreise und großen Städte.
Wir möchten Ihnen in Leichter Sprache erklären,
was der LWV macht.

 

Texte in Leichter Sprache

Wir sind noch am Anfang mit unserer
Internet-Seite in Leichter Sprache.
Deshalb gibt es noch nicht so vieleIcon Leichte Sprache
Texte in Leichter Sprache.
Wir arbeiten aber daran,
dass das besser wird.

 

Wir haben die Texte nur in der männlichen Form geschrieben.
So kann man den Text besser lesen.
Zum Beispiel haben wir nur das Wort Mitarbeiter geschrieben.
Das Wort Mitarbeiterin steht nicht im Text.
Mitarbeiter können aber auch Frauen sein.

 

 

Unterstützung für behinderte und kranke Menschen 

Der LWV möchte, dass behinderte und kranke Menschen                    Mann im Rollstuhl und Assistenzkraft
so viele Dinge wie möglich allein tun können.
Sie sollen leben und arbeiten können
wie nicht behinderte und gesunde Menschen.
Und sie sollen über ihr Leben selbst entscheiden können.
Dafür brauchen viele behinderte und kranke Menschen Unterstützung.
Die Unterstützung bezahlt oft der LWV.
Welche Unterstützungen bezahlt werden,
steht im Gesetz.          

Das Geld für die Unterstützung bekommt der LWV
von allen großen Städten und Land-Kreisen in Hessen.
Und auch von der Regierung in Hessen.
Der LWV verteilt das Geld für die Unterstützungen. 

 

 

Die zuständigen Mitarbeiter vom LWV

Beim LWV arbeiten viele Mitarbeiter.
Die kümmern sich darum, dass behinderte und kranke Menschen
die richtigen Unterstützungen bekommen.
Die Mitarbeiter arbeiten in verschiedenen Abteilungen.
Die Abteilungen sind für verschiedene Dinge zuständig.

 

Das Integrations-Amt vom LWV

Integration heißt auch:
Behinderte und nicht behinderte Menschen
machen Dinge zusammen.
Die Mitarbeiter vom Integrations-Amt kümmern sich,
damit behinderte und nichtbehinderte Menschen
zusammen arbeiten können.
Zum Beispiel bei einer Firma.
Hier kommen Sie zu dem Text
Willkommen beim Integrations-Amt.

 

Die Schulen vom LWV

Der LWV hat auch Schulen für kranke und
behinderte Kinder.
Und es gibt Internate.
Das sind Häuser, wo die Schüler wohnen können.

 

Die Schulen haben auch Früh-Förder-Stellen.
Dort werden Babys und ganz kleine 
Kinder unterstützt.
Sie können nicht richtig sehen. Oder nicht richtig hören.
Auch ihren Eltern wird geholfen.
Dann haben die Kinder es später leichter in der Kinder-Tages-Stätte.
Oder in der Schule

 

Die Vitos GmbH

Zum LWV gehört auch die Vitos GmbH.
Die Vitos GmbH ist eine Firma.
Die Vitos GmbH hat viele Kranken-Häuser.
Die nennt man auch Kliniken.
An ein paar Orten in Hessen hat die Vitos GmbH
auch Wohn-Heime für behinderte Menschen.

 

Die Adressen vom LWV

Der LWV ist für ganz Hessen zuständig.
Er hat Büros in

  • Kassel, 
  • Darmstadt und 
  • Wiesbaden. 

 

Die Adressen vom LWV finden Sie ganz unten auf der Seite.

 

Hefte in Leichter Sprache

Der LWV hat schon viele Hefte in Leichter Sprache gemacht.
In den Heften finden Sie noch mehr Informationen
über die Arbeit vom LWV.                                                                      Icon Leichte Sprache
Die Hefte gibt es zu ganz verschiedenen Themen.
Hier kommen Sie zu den Heften in Leichter Sprache.